Charakterbogen von Andrew 554

CasimirKalfix
Andrew
Herkunft
Kaiserliche Monarchie Tasperin
,
Silvarhof
Alter
21 Jahre
Haarfarbe
Weißblond
Augenfarbe
Blau
√Ąu√üeres Erscheinungsbild
Andrew ist 172cm groß und wiegt 80 Kilo.
Weitere Merkmale
Andrew ist ein junger, stattlicher Mann. Seine blauen Augen stechen bei seinem voluminöses, weißblonden, schulterlanges Haar heraus. An seiner linken Schulter ist eine große Narbe zu erkennen, welche aber meist von seinem langen, bis zu den Knöcheln reichenden, dunkelblauen Mantel verdeckt ist. Darunter trägt er ein weißes Hemd und eine kurze braune Hose. Seine schwarzen Stiefel sind schlicht, aber gepflegt, wie der Rest seiner Kleidung auch, wodurch er ein gepflegtes und gesittetes Auftreten ausstrahlt
Persönlichkeit und Weltanschauung
Er ist offen f√ľr neues. Einem Abenteuer, √ľber das erz√§hlen kann, ist er nicht abgeneigt. Er ist immer bereit etwas zu lernen, was ihn seiner Meinung in Beruf und Leben weiterbringen kann.
Eigenschaften und Angewohnheiten
Andrew ist leichtsinnig, charismatisch und lebt im Moment. Manche bezeichnen ihn auch als Draufg√§nger. Als Unterhalter singt und erz√§hlt er gerne. So manche Geschichte auch etwas ausgeschm√ľckt. Er wirkt auch ab und zu, in Gedanken oder Tr√§umen vertieft.
√Ąngste und Abneigungen
Er hat Angst, als Unterhalter zu versagen oder auch seine Stimme oder sein Talent mit der Gitarre zu verlieren
Profession vor Neu Corethon
Andrew lebte in einem kleinen Dorf. Er half seinem Vater bei der t√§glichen Arbeit und dazu geh√∂rte auch nach der Arbeit in die Taverne zu gehen, wo er √∂fters vom Gesang und den Geschichten der Barden gefesselt war. Dort hatte er sich selbst vorgenommen irgendwann mal ein Barde zu werden und so begann er immer √∂fters nach der Arbeit mit seiner besten Freundin zusammen zu √ľben. Anfangs nur mit Gesang. Erst mit vierzehn, schenkte sein Vater ihm seine erste Gitarre. Nach viel √úbung trat Andrew ab und zu selbst in der Taverne auf und dem Applaus geschuldet, setzte er sich in den Kopf zu reisen und seine Musik in der ganzen Welt zu spielen und sein erstes Ziel war Neu Corethon.
Familie und Verwandtschaft
Seine Mutter, Ann, starb kurz nach seiner Geburt. Er wurde bist, zu seiner Abreise, seinem neunzehnten Lebensjahr bei seinem Vater, Markus, aufwuchs.
Warum hast du die Heimat verlassen?
Als Unterhalter will Andrew viel von der Welt sehen und seine Musik in die Lande tragen
Was hast du zur√ľck gelassen?
Seinen Vater und eine gute Freundin, mit der er damals zusammen √∂fters gesungen und Musik gemacht hat. Seit seiner Abreise hat er auch nicht mehr viel Kontakt zu beiden, aber er hat sich vorgenommen, irgendwann zur√ľck zu kommen, wenn er sein Ziel erreicht hat.
Was möchtest du erreichen?
Sein Ziel ist es ein beliebter und Bekannter Unterhalter und Barde zu werden. Mit seiner Musik Leute zu ber√ľhren und zu motivieren

50 Stärke

+
=
+
=

50 Konstitution

+
=
+
=
+
=
+
=

50 Geschick

+
=
Fernkampfwaffen
+
=
+
=
+
=
+
=

45 Intelligenz

+
=
Muttersprache
+
=
Kunst
+
=
Kunst
+
=

55 Geist

+
=
+
=
+
=
+
=
+
=
+
=