Charakterbogen von Hans Steinauer 605

SirBerith
Hans Steinauer
Herkunft
Kaiserliche Monarchie Tasperin
,
Auenthal
Alter
57 Jahre
Haarfarbe
Grau
Augenfarbe
Meerblau
√Ąu√üeres Erscheinungsbild
Hans Steinauer ist 176cm groß und wiegt 87 Kilo.
Weitere Merkmale
Au√üer einer etwas dickeren, leicht schiefen Knollnase sind keine abnormalen oder erw√§hnenswerten, ausgenommen eventuell einer etwas raueren, dickeren, bl√§sslichen Haut, leicht vernarbt seines Berufes wegen, √§u√üerlichen Eigenschaften vorzufinden. Sein Kleidungsstil ist allgemein eher einfach, so ist seine Ledersch√ľrze, welche er aufgrund seiner Berufung ben√∂tigt, sein stetiger Begleiter.
Persönlichkeit und Weltanschauung
Allgemein ist er weder sonderlich patriotisch, noch √ľberm√§√üig religi√∂s oder tendierend in irgendeine Richtung fanatistischer Ans√§tze... allgemein also ein recht ausgeglichener, √§lterer Mann.
Eigenschaften und Angewohnheiten
Grunds√§tzlich h√§lt sich Hans recht euphorisch, vielleicht wegen seiner Jahre etwas sorglos, wenn es um teils ernstere Themen geht, so zeigt er sich auch hier meist eher zuversichtlich und tritt hierbei als eine eher tr√∂stende, gem√ľtliche Person auf, welche jedoch nicht sonderlich aktiv ist, was eine Konversationsfindung angeht, so sieht er sich eher als eine Person, welche vom Rand zusieht, sich allerdings nicht unbedingt bei jeder Gelegenheit gleich ins Gemenge werfen muss um beispielsweise einen Streit zu schlichten oder direkt aktiv wird, um einen wildfremden zu umsorgen. Dennoch! F√ľr eine kleine Rauferei ist er sich nie zu schade, sofern ihm der Sinn danach steht und gerade eine im Gange ist.
√Ąngste und Abneigungen
Eine panische Angst besitzt er vor tiefem Wasser. Seine jungen Jahre vergingen recht langsam in Auenthal, so schien ihm sein Leben immer als recht genehm, seine Zeit auf Erden als nahezu perfekt ruhig, so kam er nie in Kontakt mit tieferen Gew√§ssern, weshalb er dem Glauben zugrunde liegt, dass das Wasser in gro√üen Mengen nur schaden k√∂nne, ist das doch eher deswegen, da er nie in einer solchen Situation war, ausgenommen der F√§hrreise nach Neu Corethon, auf welcher er sich dieser Angst bewusst wurde, als ein Sturm auf der See w√ľtete.
Profession vor Neu Corethon
Grunds√§tzlich gibt es nicht viel √ľber einen √§lteren Mann zusagen, welcher sein Leben lang einzig und allein Steinmetz und Architekt war. Seinen Lebensunterhalt verdiente er vorrangig damit Steine zu behauen, diese zu verkaufen oder in seine ganz eigenen Bauten zu stecken, welche er ab und an f√ľr H√§ndler, welche sich in der Umgebung niederlie√üen, beispielsweise Kontore, Lagerh√§user, Verlage oder vergleichbares. Nahezu sein gesamtes Leben fristete er, zun√§chst bei seinem Vater in der Lehre zum Steinmetz, in Auenthal, ehe er den Betrieb dessen √ľbernahm und auf eigenen Beinen lernte zu stehen, verstarben seine Eltern jedoch recht fr√ľh an einer ihm unbekannten Krankheit, konnte sich die Familie damals leider noch keinen Medicus lei√üten.
Familie und Verwandtschaft
Sein Vater, sowie seine Mutter arbeiteten hart, konnten sie sich jedoch nie viel leisten, so verstarben sie an den Pocken unter grässlichen Qualen. Bilder, welche Hans nie vergessen konnte.
Warum hast du die Heimat verlassen?
Nachdem Hans sein Leben eben in Auenthal fristete, trieb es ihn auf seinen alten Tagen hinaus in die Welt. Er wollte mehr sehen als sein altbekanntes Auenthal, welches ihm dennoch sein Leben lang gute Tage leistete, wenn man alles in allem zusammenfassen m√ľsste.
Was hast du zur√ľck gelassen?
Grunds√§tzlich l√§sst Steinauer nichts zur√ľck, vielleicht seine Werkst√§tte, vielleicht ein paar alte Freunde... und vielleicht einen Teil seiner Pers√∂nlichkeit, welche noch zu sehr an Auenthal hing, doch ging er unbeschwerten und freien Herzens.
Was möchtest du erreichen?
Auf seien alten Tage m√∂chte Hans einfach nur noch gl√ľcklich werden, etwas von den tropischen D√ľften abbekommen, welche ihm versprochen wurden und sich schlichtweg seiner ihm verbleibenden Jahre erfreuen, doch steht ihm der Sinn nicht weniger nach einem kleinen, seinem ersten und gleichzeitig wohl letzten Abenteuer.

60 Stärke

+
=
+
=
Nahkampfwaffen (Grob)
+
=

50 Konstitution

+
=
+
=
+
=
+
=

40 Geschick

+
=
+
=
+
=
+
=

60 Intelligenz

+
=
Wissen
+
=
Wissen
+
=
Handwerk
+
=
Handwerk
+
=
Muttersprache
+
=

40 Geist

+
=
+
=
+
=
+
=
+
=
+
=